Unser Projekt “Ein Teich entsteht neu”

  • geschrieben am 03. Juli 2014
  • von Volker Dienst

Wir haben wieder einmal ein größeres Projekt begonnen. Der vor 13 Jahren angelegte Teich muss grundlegend gereinigt und neu gestalltet werden. Diese Mammutaufgabe haben wir vor über das Frühjahr und den Sommer zu realisieren.

Einige Wochenenden war ich damit beschäftigt die wuchernde Bepflanzung zu entfernen und den Schlamm, welcher sich über die Jahre abgesetzt hatte, auszuschaufeln.Alles vorsichtig mit Muskelkraft damit die Teichfolie nicht beschädigt wird. Ganz schön Schwerstarbeit hatte ich zu leisten.

Nunmehr geht es an die völlige Neugestaltung. Dazu werde ich die komplette Folie mit Granit Bruchsteinen verdecken und neue Bereiche für eine schöne Bepflanzung schaffen. Alles wird so angelegt das eine spätere Reinigung problemlos möglich ist. Vor allem werden die Pflanztaschen so klein gehalten, das ein späteres Entfernen von Pflanzen mit wieder in Schwerstarbeit ausartet.

Für all diejenigen die sich einen Teich anlegen möchten ein gut gemeinter Tip. Nicht zu viele Pflanzen einsetzen. Im Nuh ist sonst der Teich zugewuchert. Unsere Laufenten haben natürlich gern im Teich gewütet, aber das soll in Zukunft nicht mehr so sein. Gewisse Bereiche werden abgetrennt damit die Beplanzung nicht leidet.

Es ist geschafft, unser Teich erscheint in neuem Glanz und es scheint gelungen zu sein.

vorher

vorher

nachher

nachher

Bis bald

Geschrieben von Volker Dienst am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 16:18 Uhr

Kategorie: Ferienwohnungen, Teichbau

Kommentar-Feed zu diesem Artikel | Trackback-Url zu diesem Artikel

Gelesen: 1866 | Heute: 2

Einen Kommentar schreiben